Hello Du!

Hast Du Lust informiert zu werden, sobald hier ein neuer Blogbeitrag online geht?
Du willst keine coolen Geschenkideen mehr verpassen? Dann brauchst Du Dich nur hier eintragen... Ich freu mich!

Liebe Grüße Kerstin

Gründe warum man kleine Labels und Läden unterstützen sollte // Support small business

16. September 2018

Über den Oh Jaja Blog, mein Faible für kleine Läden und warum man diese unbedingt unterstützen sollte!

Schon ziemlich lange habe ich die Idee mit mir rumgetragen wieder einen Blog anzufangen und über Sachen zu schreiben, die mir persönlich am Herzen liegen. Unabhängig davon ob die Themen für andere gerade angesagt, hip, stylish, veraltet oder oldschool sind. Generell lasse mir nur sehr ungern Sachen vorschreiben - sei es beruflich, privat oder in einer anderen Konstellationen. OK. Ich gebs zu. Ich hasse es. Gerne tue ich dann einfach das Gegenteil von dem was man von mir verlangt - so aus Prinzip ;) Nein, das is sicher nicht immer der einfachste Weg, den ich mir damit aussuche, aber ansonsten wäre das wohl nicht ich. Gerade deswegen habe ich mir das Nischen-Thema "support small business" wohl auf die Fahnen geschrieben. Das ist mir einfach super wichtig. Dafür kämpfe ich mit mit Haut und Haaren ;)

Natürlich steckt dahinter auch ne Story. Vor ein paar Jahren war ich selbst am Start mit nem eigenen Produkt und habe versucht meinen Weg - gesäumt von Windmühlen - zu gehen. Und ganz unabhängig davon ob das jetzt erfolgreich war oder nicht, habe ich gemerkt, dass es so wichtig ist, dass es Leute gibt, die an Deine Idee glauben, Dich unterstützen und in Zeiten wo Du auch an Dir zweifelst Dir "nur Mut" zusprechen. Es gibt so viele coole Produkte und Leute da draußen, die dringend unseren Support brauchen. Deswegen: "Stand up & support small business!" 

When you buy from a little business an actual person does a little happy dance.

Unknown

1. Hochwertig statt Billigware

Manchmal hat man schon den Eindruck, dass es den meisten Leuten nur um billig und viel geht. Das fängt bei den Supermarktschnäppchen an der Kühltheke an, geht über das T-Shirt für 3€ im Laden mit den 3 Buchstaben und hört gefühlt irgenwie gar nicht auf. Ich finde das schlimm - sehr schlimm sogar. Nein, man kann unter guten Bedingungen kein Oberteil für 3€ produzieren - das ist einfach Fakt. Genauso wenig hat irgendwer was davon, dass Lebensmittel zu Dumping Preisen verschleudert werden. Wo bleibt da die Wertschätzung für die Macher und für das Produkt an sich? In den kleinen Geschäften hat die Billigware Hausverbot. Da überlegt man sich sehr gut was man ins Angebot nimmt und was draußen bleiben muss. Klar, gibt es Ausnahmen, aber wer etwas Hochwertiges, zudem vielleicht auch fair Produziertes lieber möchte, um so seinen Teil beizutragen, der sollte bei den kleinen Labels kaufen.

Kartenspiel Klar Deck
Kartenspiel von Klar Deck
Late Night Breakfast Granola Produktfoto von HeyHo
Granola von HeyHo

By supporting independent businesses you’re making innovation possible.

Tze Chun

2. Individualität statt Massenware

Eigentlich ist jeder von uns einzigartig. Und das wollen wir nach außen hin ja meist auch darstellen. Wenn man dann jedoch so das Konsumverhalten des Einzelnen ankuckt, dann stellt man sich schon die Frage wo da die Individualität bleibt. Wir kaufen Klamotten nach. Rennen Trends hinterher. Kaufen in den Läden, die es in jeder Stadt gibt und gehen damit eigentlich in der grauen Masse unter. Vielleicht braucht es auch einfach ein bisschen mehr Mut sein Ding zu machen und nur das zu kaufen wovon man überzeugt ist. Wer auf der Suche nach individuellen Produkten ist, der wird ziemlich sicher in den kleinen Läden fündig. Sei es für sich selbst oder für andere. Vor allem bei der Suche nach richtig tollen Geschenken, die perfekt zum Beschenkten passen, ist man mit den kleinen Labels goldrichtig.

GUSSTAV Hängeleuchte
Hängeleuchte GUSSTAV von Dein Ding
Night Owl Powerbank von Creattack
Night Owl Powerbank von Creattack

Independent businesses give cities their shape, texture, color, and taste...often literally.

Hasan Minhaj

3. Vielfalt und Identität

Eine Stadt lebt von den Gesichtern, von den unterschiedlichen Geschäften, die es prägen. Nur so schafft man es den Bewohnern auch eine Vielfalt zu bieten. Schließlich wollen wir ja auch nicht jeden Tag das exakt gleiche Gericht essen. So ein bisschen Abwechslung darf doch schon sein, oder? Die dicken, großen Läden mit den exakt gleichen Produkten gibt es auf der ganzen Welt in zig facher Ausführung. Wenn es nur noch die großen am Markt gibt, dann kann man auch getrost zu Hause bleiben, denn in der nächsten Stadt wird es dann keine anderen Läden geben, die man nicht eh schon in unmittelbarer Nähe vorfindet. Es sind die kleinen, feinen Geschäfte, die das Leben ein bisschen bunter machen und der Stadt zu mehr Identität verhelfen.

Mooskugel von Kibonu
biologisches Extra Virgin Olivenöl von Art of Oil
Olivenöl von Art of Oil

It’s important to realize that by supporting the hard work of entrepreneurs, you support their dreams, as well. How can you not appreciate their passion for delivering you a piece of their imaginations, their heart, and courage?

Hassan Rahim

4. Persönliche Note

In den kleinen Läden ist der Kunde nicht nur eine Nummer. Da freut man sich einfach über jeden, der zur Tür hineinspaziert und neugierig kuckt was es da wohl tolles zu entdecken gibt. Kein Wunder, denn hinter diesen  Labels stehen meist besondere Menschen, die für Ihre Sache brennen und mit ganz viel Herzblut alles geben, damit man zum Schluss ein tolles Produkt in den Händen hält. Es ist die persönliche Handschrift, die den Unterschied macht. Im lokalen Geschäft kann man das an der netten Beratung oder der Unterhaltung erkennen. Im Online-Handel ist es vielleicht die persönliche E-Mail in welcher der Kontakt zum Kunden gesucht wird. Und wenn im bestellten Paket, dann noch ein netter Gruß auf einer Postkarte geschickt wird, dann huscht ziemlich schnell ein Grinsen über mein Gesicht. Ich mag es, wenn es persönlich ist!

Mega Mädel Pin von stahlpink
Mega Mädel Pin von stahlpink
Kinderkleidung von Pünktchen Komma Strich

By supporting independents, you’re actually supporting people who push creativity in business forward every day of their lives.

Jason Wang

5. Kreativität Hoch Drei

Ihr sucht ein wirklich kreatives Geschenk? Dann seid Ihr bei den kleinen Läden an der richtigen Adresse! Deren Produkte punkten oft mit genialen Einfällen, lösen knifflige Alltagsprobleme und strotzen oft nur vor Kreativität. Bei den großen Warenhäusern zählt oft nur die Masse. Billig soll es sein. Viel Umsatz soll es generieren. Anders ist das bei den Labels, die auf Authentizität, Nachhaltigkeit und Fairness setzen. Sie brauchen einfach dieses "anders sein" um gehört zu werden.
Daher: Für mehr Kreativität gegen die langweilige Masse!

Produktportfolio von FOX&POET
Portfolio von FOX&POET
Vintage Porzellan Teller von Frau Ines
Vintage Teller von Frau Ines

We work our asses off, man! Support me working my ass off! No, but honestly, there’s a lot of heart and soul that goes into starting and maintaining an independent business.

Kai Avent-deLeon

6. Existenzen sichern

Oft sind kleine Läden wahrlich vom Aussterben bedroht. Die Großen überleben, die Kleinen haben das Nachsehen. An so nem Label hängen auch wirklich Existenzen. Da versucht jemand seinen Traum wahr werden zu lassen und manchmal klappt das nicht von Anfang an perfekt. Da muss man Rückschläge einstecken und sich vielleicht auch fragen wie lange man durchhalten kann bis der Durchbruch dann endlich kommt. Wenn Ihr bei den kleinen Geschäften kauft, dann sichert Ihr wahrlich deren Existenzen. Oder habt Ihr Lust durch eine Stadt zu laufen in der es keine coolen Shops mehr gibt und Euch nur noch leere Schaufenster angähnen? Also ich nicht. Deswegen: Let's support small business!

Seedballs Kost-Bare Blüten von Seedball Manufaktur
Seedballs von der Seedball Manufaktur
Designleuchte Fafoo von Lichtliebe
Designleuchte Fafoo von Lichtliebe

Schlusswort

Es gibt noch so viel mehr Gründe die kleinen Läden zu unterstützen. Vielleicht überzeugt Euch der eine oder andere das nächste Mal das T-Shirt für 3€ einfach hängen zu lassen und mal ein hochwertiges aus dem Bereich Fair Fashion zu kaufen. Oder Ihr geht mal in den kleinen Laden wo Ihr noch nie drin wart und kuckt was der Tolles an Geschenken bereit hält. Ich würd mich wahnsinnig freuen! Und die kleinen Läden da draußen sich noch viel viel mehr.

Liebe support small business - Grüße
Kerstin

 

Ähnliche Artikel, die Dich interessieren könnten:

Leseleuchte Henry grau auf Bücherstapel © jundado
Auch Leseleuchten haben einen Namen // jundado
Gewürze von SoulSpice
Gewürze fürs Auge und für die Seele // SoulSpice
Mega Mädel Pin von stahlpink
Mega ist das neue Wow // stahlpink
comments powered by Disqus